Präsentation des Programms 2018 Carinthischer Sommer

Dienstag, 20. Februar 2018

 Der diesjährige Carinthische Sommer, das kulturelle Highlight in Kärnten, findet vom 14. Juli bis 26. August 2018 statt.

Wie in den Vorjahren präsentiert der CC auch dieses Jahr wieder in Wien das neue Programm 2018 des großen Kärntner Musik- und Kulturfestivals Carinthischer Sommer. Eröffnet wird das Festival in Ossiach am 14. Juli mit der Carinthischen Wassermusik (mit vielen Chören und Blaskapellen aus Kärnten).

„Wia a Spiagl“ lautet das diesjährige Festivalmotto des Carinthischen Sommers. Das Programm 2018 wird wieder viele Highlights bieten. Es wird im CC präsentiert vom Intendanten Mag. Holger Bleck. Er führt auch ein Gespräch mit Jury Everhartz, dem musikalischen Leiter der Sonntagsmessen zum diesjährigen Bernstein-Einem-Schwerpunkt.

Die Präsentation wird auch von den CS-Vokalsolisten musikalisch begleitet. Sie singen „La Battaglia“ von Adriano Banchieri, „Wia schean der Tag hergeht“ von Glawischnig-Mittergradnegger und „L’aura e l’odore“ von Akos Banlaky (Uraufführung).    

Beim Carinthischen Sommer 2018 gibt es wieder Musik verschiedenster Genres, Klassik und Jazz, Zeitgenössisches, Vertrautes und Neues zu sehen und zu hören. Junge Musiktalente und Ensembles aus Kärnten, Österreich und dem internationalen Ausland werden präsentiert.

Zeit und Ort: 20.2.2018, 19 Uhr, BKS-Bank, Direktion Wien, Renngasse 6-8, 1010 Wien (Bankeingang am Eck).

Anschließend lädt die BKS-Bank zum Buffet