Generalversammlung

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG
DES CLUB CARINTHIA

         am 30. November 2021 um 18:00 pünktlich
  Oberbank Wien, Schwarzenbergplatz 5, 1030 Wien

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des Club Carinthia, welche statutengemäß den Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2021 entrichtet haben.
                                    

                                       TAGESORDNUNG

1.  Begrüßung durch die Präsidentin
2.  Bericht der Präsidentin
3.  Bericht des Schatzmeisters über den Rechnungsabschluss
4.  Bericht der Rechnungsprüfer
5.  Entlastung des Vorstands
6.  Neuwahl des CC-Vorstandes
 a)  Vorstellung der Kandidaten/innen
 b)  Wahl des Präsidenten/in und der Vizepräsidenten/innen
 c)  Wahl von weiteren Mitgliedern des Vorstandes und der Rechnungsprüfer/innen
7. Beschlussfassung über die Höhe der Mitgliedsbeiträge
8.  Allfälliges 

 
Wahlvorschläge gem. CC-Vorstandssitzung vom 13.10.2021:
Präsidentin:                             Mag. Eva Wissiak
1. Vizepräsident:                     Mag. Leo Stollwitzer
2. Vizepräsident:                     Dr. Clemens Moshammer
Past Präsident:                       Dr.  Richard Fröhlich
Schatzmeister:                        Dir. Andreas  Klingan, MBA
Schriftführer/Jugend:              Nadine Kapeller, MA
Kultur:                                     Univ.-Prof.  Dr. Karl  Schwarz
Wahlvorschlag für die Rechnungsprüfer:  Dr. Karl-Heinz Moser und  Mag. Ferdinand Ploner

Gem. Punkt 8/III der Statuten des Club Carinthia hat jedes Mitglied das Recht, Anträge zur Tagesordnung der Generalversammlung einzubringen. Die Anträge werden in der Generalversammlung behandelt, wenn sie bis spätestens 23.11.2021 an die Präsidentin, e-mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  geschickt werden.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen. Eine Teilnahme ist auch möglich, wenn direkt vor Ort noch der Mitgliedsbeitrag entrichtet wird.

Die musikalische Umrahmung des Abends wird Christoph Ehrenfellner für uns gestalten, Geiger, Komponist und Dirigent. Christoph Ehrenfellner wurde in Salzburg geboren, studierte am Mozarteum und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, heute ist er als Geiger, Kammermusiklehrer und Dozent, sowie Dirigent und Komponist tätig. Beim „Carinthischen Sommer“ 2022 wird er das Wiener Jugend Orchestra mit „Le sacre du Printemps“ dirigieren.

Er spielt Musik von Bach, Pirchner und Ehrenfellner, es wird schwungvoll mit Ecken und Kanten, da kommt der Jodler aus Werner Pirchners  „Good News from the Ziller Valley“ und natürlich Auszüge aus seiner eigenen „Suite des Alpes“ op.36, und am Schluss der fetzige ‚Zwiefache‘, in dem er einen Mühlviertler Zwiefachen zusammen mit dem Gassenhauer ‚Hinter unsrer Stadltür‘ vermischt.
 
Anschließend lädt uns die Oberbank zum Buffet ein.
 
ACHTUNG: die geltenden Corona Bestimmungen besagen, dass eine Teilnahme nur nach der 2G - Regel (geimpft-genesen) möglich ist, die Registrierung aller Teilnehmer und Überprüfung der Zertifikate erfolgt am Eingang bei Nadine Kapeller!