Geführter Spaziergang „Süßes Wien“

Donnerstag, 17. September 2020, 17:30 Uhr

Wir erfahren viel über Konditoreien, Kaffeehäuser, Gerichte, Traditionen und die heutige Süßwarenwirtschaft. So manches Geheimnis der Wiener Kaffeehauskultur wird gelüftet, Geschichten und Anekdoten über Entstehung und Namen von Gerichten der Wiener Mehlspeisküche sowie die illustre Vielfalt der Kaffeehausgäste von einst und heute werden Euch zum Schmunzeln bringen. Ideal für alle Naschkatzen und Schleckermäuler und die Führung enthält auch zwei Kostproben auf die Hand. Bert Brecht meinte, "Wien ist eine Stadt, die um Kaffeehäuser gebaut wurde". Warum, hören wir vom geprüften Austriaguide Wolfgang Auinger in dieser Privatführung.

Treffpunkt/Beginn: 17 Uhr 30, Stephansplatz 4, hinter dem Dom, vor dem Teehaus

Ende: 19:30 Uhr, Ecke Dorotheergasse/Graben

Die Kosten für die Führung und die Kostproben übernimmt der CC