Superintendent Mag. Manfred Sauer präsentiert eine Vorschau auf die Fresacher Toleranzgespräche 2019 "Heimat Fremde Erde - Wem gehört Europa?"

 Dienstag, 15. Jänner 2019

Manfred Sauer, seit 2002 evangelischer Bischof von Kärnten und Osttirol, und Obmann des Kärntner Thinktanks "Denk.Raum.Fresach", macht sich seit langem Gedanken über mögliche Alternativen, Chancen und Perspektiven für den ländlichen Raum angesichts vielfältiger neuer demografischer und sozialer Herausforderungen. Ein Ergebnis dieser Überlegungen sind die Europäischen Toleranzgespräche, die 2019 zum 5. Mal stattfinden und dem Thema "Heimat Fremde Erde - Wem gehört Europa?" gewidmet sind.

 Im Anschluss diskutieren die Demografieforscherin Gerlind Weber, die Psychologin Margarethe Prinz-Büchl, PEN-Präsident Helmuth A. Niederle und Travel Industry Club Präsident Harald Hafner unter der Moderation von ETG-Präsident Hannes Swoboda über den Verlust von Heimat und den schleichenden Ausverkauf von wirtschaftlichen Ressourcen und kultureller Identität.

Zeit und Ort: 15.1.2019, 18:30 Uhr Get together, 19:00 Vortragsbeginn, Oberbank Wien, Schwarzenbergplatz 5, 1030 Wien, anschließend lädt die Oberbank zum Buffet ein!