Modeschau und Präsentation des Labels „Dirndlherz“ der Kärntnerin Gabriela Urabl

Es wird eine kleine, aber feine Modeschau des Labels Dirndlherz® / der Kärntner Inhaberin Gabriela Urabl geben. Kärntnerinnen des CC werden die extravaganten Dirndl bei musikalischer Untermalung vorführen.
 
Gabriela Urabl, gebürtige Klagenfurterin, wächst bei ihren Eltern im künstlerischen und geschäftlichen Milieu auf. Sie ist die Lebensader des mittlerweile zum Kult gewordenen Labels Dirndlherz®. Es ist die Mutter, die aus dem elterlichen Weberei- und Spinnerei-Betrieb kommt und selbst leidenschaftlich gerne Mode und Trends kreierte. Die Initialzündung für ihr Label Dirndlherz erfährt sie Ende 2010, das Dirndl wieder salonfähig zu machen. Dirndlherz®-Dirndl entsprechen nicht unbedingt dem traditionellen Kleid – jedes Dirndl ist als Unikat oder in Kleinserien gefertigt. Denn: „Ein Dirndl steht jeder Frau” umreisst die Designerin ihre Mission. Mit Stoffen aus aller Welt entwirft Gabriela Urabl außergewöhnliche Kreationen. Ihr Spezialgebiet sind witzige und extravagante Kombinationen, ungewöhnliche Muster und auffällige Prints. Prominente Damen, wie die Schlagersängerin Claudia Jung, Nelly Baumann, Zabine Kapfinger, Starköchin Sarah Wiener, Ex-Miss-Austria und Ärztin Dr. Christine Reiler, Society Lady Andrea Buday,  ORF-Wetterlady Dr. Christa Kummer u.v.m. tragen mit Vorliebe Gabriela Urabls Modelle und outen sich als große Fans. Sogar Superstar Madonna, die in Wien konzertierte, erhielt ein Dirndl von Dirndlherz®.
 
Zeit und Ort: 12.06.2018, 19:00, BKS -Direktion Wien, Renngasse 6-8, 1010 Wien (Bankeingang am Eck), anschließend lädt die BKS -Bank zum Büffet ein
Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0681 81 62 10 86